Institut für Führungslernen

L3 Blog

Mehr weniger

02.02.2018 Kommentare: 0

Da stand ich in der Stille und in der Dunkelheit. Über mir der Sternenhimmel, den ich schon gefühlte Ewigkeiten nicht mehr so gesehen hatte. Nicht in dieser umwerfenden Schönheit. Unwiderstehlich, dieses Glitzern, dieses Funkeln. Unglaublich, diese Reinheit. Ruhe und Freude. […]

Wünsche ans Christkind

25.11.2017 Kommentare: 0

Wir bewegen uns, soviel ist klar, schnellen Schrittes auf das Jahresende zu und damit auf eine Zeit, in der sich traditionell Gedanken aufdrängen, auf das Geschehene zurück zu blicken und zu resümieren. Nicht selten tritt der Fall dabei ein, dass […]

Danke Gruppe

30.10.2017 Kommentare: 0

Eine kleine, wahre Geschichte: Da war diese Kursgruppe, dieser Lehrgang für Ausbilder von Ausbildenden. In dieser Gruppe war ein Teilnehmer, ein Mann, nicht mehr ganz jung, in den besten Jahren. So sagt man wohl. Und dieser Mann nahm eines Kurstages […]

Grün ist die Hoffnung

30.09.2017 Kommentare: 0

„Warum wir Männer im Theater nur matt lächeln, während sich die Partnerin neben uns vor Lachen kugelt? Der Anlass der so auffällig unterschiedlichen Heiterkeit auf der Bühne ist ein Mann. Darum!“ Die freche Klarheit dieser Behauptung verblüffte. Ausgangspunkt derselben war, […]

Crash Kurs: Wertschätzung

27.08.2017 Kommentare: 0

Eben gerade zu Ende gegangen waren sie, diese wunderbaren, unbeschwerten Zeiten am und auf dem Meer. Schrittweise abgestufte Annäherung an die Normalität war angesagt. Um den drohenden mentalen und kulinarischen Gap nicht allzu steil werden zu lassen, schien der Besuch […]

Wie hast du’s mit der Ironie (Simon Enzler)

17.06.2017 Kommentare: 0

Über Ironie nach zu denken ist wie einen Fisch sezieren. Man weiss zwar was sich unter der Bauchdecke verbirgt, aber man kann sich nicht mehr daran erfreuen wie das schöne Tier elegant durch das Wasser gleitet. Ich wage die Gedanken […]

Work in progress

21.05.2017 Kommentare: 0

Meine letzten Beiträge haben Unmut ausgelöst. So unbeabsichtigt das auch war, so deutlich waren einzelne Rückmeldungen per Mail und in persönlicher Mitteilung. In der lesenswerten schelmischen Novelle «Des Lebens Überfluss» von Ludwig Tieck aus dem Jahr 1839 gibt es eine […]

Kontakt, Kontakt, Kontakt

25.04.2017 Kommentare: 0

Neulich sitzt ein achtjähriger Bub mit einigen Erwachsenen an einem Tisch. Die Runde unterhält sich prächtig. Was nicht unwesentlich am «Kleinen» liegt, der ganz selbstverständlich und wach am Gespräch teilnimmt. Er hört zu, fragt nach, macht seinen Punkt. Das ist […]

Die Reifeprüfung

22.03.2017 Kommentare: 0

Da war dieser so genannte Führungslehrgang, in welchem den Teilnehmenden vermittelt wurde, dass «situatives Führen» ganz wichtig ist. Überhaupt, dass man die Mitarbeitenden «individuell» führen sollte. Und dass es dafür dieses «Reifegrad» Modell gebe, das einem zeige, «wo die Leute […]

Ein so kleiner Schirm

24.02.2017 Kommentare: 0

Stillstand ist Rückschritt. Oder? Hand auf’s Herz: Schreiten Sie gerne zurück? Ich auch nicht. Darum meldete ich mich auch kurzentschlossen zu dieser Weiterbildung an. Es sollte laut der mir bekannten Organisatoren darum gehen gemeinsam «wirklich neue Ansätze zu entdecken» im […]

Alternative Qualität

31.01.2017 Kommentare: 0

Willkommen im neuen Jahr, liebe Leserin, lieber Leser! Für meine Blogs erhalte ich neben vielen positiven auch wertschätzend-kritische Feedbacks. Demnach komme ich eher unlocker rüber bei bestimmten Themen. Zum Beispiel, wenn es um die Qualität in Trainings und Weiterbildungen gehe. […]

Postfaktische Arbeit

23.11.2016 Kommentare: 0

Post-truth ist vom Oxford English Dictionary zum „Wort des Jahres“ gewählt worden. Seine deutsche Entsprechung hat Kanzlerin Angela Merkel populär gemacht: «postfaktisch». So wird der gesellschaftliche Zustand genannt, in dem die Fakten keine Rolle mehr in politischen Auseinandersetzungen spielen. Weil […]

Spätherbst

17.10.2016 Kommentare: 0

Vor nicht so langer Zeit lief die Arbeit mit einer Gruppe nicht ganz so gut wie erhofft. Darum schaute ich mir das nach dem Training besonders genau an und versuchte ehrliche Antworten zu finden auf Fragen wie: Was war los? […]

Ein wunderbarer Ort

28.09.2016 Kommentare: 0

Dort liegen die Inseln von Brissago im glitzernden Lago Maggiore, vor Locarno leuchten unzählige weisse Segel, über mir der blaue Himmel, unter mir ein einziges Grün, ein Feigenbaum, Palmen, mächtige Kastanien, Urwald. Die Teilnehmerinnen des Workshops sind unterwegs auf einem […]

Service public

04.07.2016 Kommentare: 0

Ob die Menschen für das Unternehmen oder das Unternehmen für die Menschen da sind, diese Frage ist noch nicht endgültig beantwortet. Auf dem Weg zu einer Besprechung letzte Woche folgende Szene, im Vorbeigehen: «Hallo, ich han es Päckli für Sie!». […]

Freude am Lernen = Freude am Leben

05.06.2016 Kommentare: 0

04.Juni 2016 Gestern war im Kongresshaus Zürich der 4. Kongress von „Schulen der Zukunft“. 600 Menschen trafen sich, Eltern, Lehrpersonen, Schulleitende, Behörden, PH – Lehrende… aus der ganzen Deutschschweiz. Viele bekannte Gesichter traf ich an – vor allem auch Schulleitende […]

Jede Blume hat ihren Duft

23.04.2016 Kommentare: 0

Dieser Geruch, der mir auf dieser langen, schnurgeraden Strasse entgegenkommt: Nicht wohlriechend und doch angenehm. «Arbeit, Produktion» geht mir durch den Kopf. Meiner Gewohnheit folgend, die Orte meiner Arbeit zu erleben, gehe ich den Weg vom Hotel zum Werksgelände zu […]

Gastblog: Führen als Begegnungsgestaltung

25.02.2016 Kommentare: 0

Von Hannah Nora Egli* Führen als Verwalten von Sachen, von Abläufen, von Output, von Zahlen, die stimmen müssen? Gute Leistung, die durch sogenannte sachlich-zielorientierte Führung erreicht wird? Je länger umso mehr beschäftigt mich die «andere Seite» der Führung: Wie ist […]

Das Geheimnis des Glücks

19.01.2016 Kommentare: 0

Dieser frühe Morgen, er nimmt es wirklich ernst, das mit dem Winter. Es ist kalt. Sehr kalt. Saukalt. Nicht einfacher macht es der Rollkoffer. Den ziehe ich wie einen kleinen Schneepflug hinter mir her, alle paar Meter einen kleinen Schneematschhaufen […]

Sorry, sorry, sorry

19.12.2015 Kommentare: 0

Ich gestehe. Ich habe es wieder getan, habe im Rahmen eines Workshops den Teilnehmenden den schwierigeren Weg gewiesen und sie nicht auf den leichteren gelassen. Das aber wäre gescheiter gewesen. Viel gescheiter. Und das kam so: Eine Gruppe von Vertriebsleitern […]

Berlin, Paris, Birsfelden

08.11.2015 Kommentare: 0

Espresso an der schicken Kaffeebar im Eingangsbereich der Personalabteilung, wenige Tage nach den Anschlägen von Paris. Die Geschäftsleiterin fragt, was ich zu den Attentaten sage. Ich zögere. Was soll ich dazu sagen? Ist sie so betroffen? Interessiert sie meine Meinung […]

Der Seminarraum, unendliche Weiten

23.10.2015 Kommentare: 2

Der Seminarraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Sternjahr II15. Dies sind zwei Logbuch Einträge von Reisen in bislang unbekannte Galaxien, Lichtjahre vom Heimatplaneten entfernt. Sternzeit II15,C906. Die junge Frau aus der Fernsten Östlichen Galaxie schaut bereits länger ins Leere. Eigenartig. […]

Längere Schulleitungsausbildung als Allerheilmittel?

29.06.2015 Kommentare: 0

Der Artikel „Vom Pädagogen zum Manager“ von Raphaela Birrer, publiziert im Tagesanzeiger vom 18.05.15, provoziert! Jede vierte Schule – so kann man da lesen – ist nicht zufrieden mit ihrer Schulleitung. Der Lehrerverband fordert eine bessere Ausbildung für Schulleiterinnen und […]

Welche Rolle spielen Rollenspiele?

06.05.2015 Kommentare: 0

Claudius Fischli   Rollenspiele in Training und Beratung geniessen nicht den allerbesten Ruf. Für die einen sind sie prinzipiell „künstlich“ und widerspiegeln nicht die „richtige“ Welt. Andere exponieren sich nicht gern und fühlen sich unsicher ausserhalb vertrauter Verhaltensroutinen. Wieder andere […]